Veranstaltungen


Der Bücherflüsterer: Heinrich Sprink

11.00 Uhr

Karten: 5€

 

 

Es wird langsam zu einer schönen Tradition zum Jahresende: Gemeinsam mit der Helmstedter Buchhandlung Gröpern5 entdecken wir das Beste aus den Neuerscheinungen in 2017. Heinrich Sprink gibt – auch ganz persönliche – Lese- und Geschenkempfehlungen. Tickets sind für 5,00 Euro in der Buchhandlung Gröpern5 erhältlich, im Ticketpreis ist ein Freigetränk enthalten.


Vernissage zur Ausstellung mit Bildern von Eberhard Witte und befreundeten Künstlern

19.00 Uhr

Ausstellung bis Ende Januar

 

In Kooperation mit dem ARTHOF Helmstedt werden Bilder aus dem Nachlass von Eberhard Witte veräußert. Kunstliebhaber dürfen sich über einzigartige Werke von befreundeten Künstlern Wittes und auch über einige seiner eigenen Bilder freuen. „Wir sind sehr glücklich darüber, einige Werke seiner privaten Sammlung hier in Helmstedt ausstellen und verkaufen zu dürfen“, berichtet Heike Miethke, Betreiberin der Galerie ARTHOF Helmstedt. Ihr wurde ein Teil aus Wittes Nachlass von dessen Familie übergeben. Eberhard Witte hat in den 80er und 90er Jahren die Kunstszene in Helmstedt entscheidend mitgestaltet und damals die Galerie 333 gegründet. Der Erlös aus dem Verkauf der Bilder soll dem Pferdestall für seine zahlreichen kulturellen Veranstaltungen zur Verfügung gestellt werden. Die Ausstellung wird bis Ende Januar im Pferdestall zu sehen sein.


Konzert mit Helgen

Einlass: 19.00 Uhr

Beginn: 20.00 Uhr

 

Tickets: 9€ /5€ Clubmitglieder /0€ Fördermitglieder

Foto: CarlitoPix
Foto: CarlitoPix

HELGEN nennt sich die Band also. Helge, Sänger. Timon, Trommler. Und Niklas am Bass.

Die drei sind heiß aufs Musikmachen, seit sie 7 sind. Blockflöte, Saxophon und Chitarrone (ja, wirklich) waren die ersten Instrumente. Es ist nicht auszuschließen, dass HELGEN auch mit dieser Instrumentenkombi etwas so Smooves, Vielfältiges und Ideengeballtes hinbekommen hätten, wie sie es nun mit ihrem im August erschienenen Debüt-Album „Halb oder gar nicht“ fertig bekommen haben. 60´s und 70´s Trio-Pop mit ´ner Ladung Psychedelic, geistreich wortwitzigen Texten, einer Menge Herz und mitreißender Spielfreude würde wohl auf der Verpackung stehen, wenn die Jungs im Schaufenster stünden. Tun sie nicht, dafür aber bald ihr affengeiles Album und HELGEN auf allen Bühnen von Kiel bis Wien.

 

Passend zum Longplayer heißt auch die im Oktober startende Release-Tour „Halb oder gar nicht“, die weder halb noch gar nicht, sondern ziemlich sicher ganz schön gut wird.

 

Karten für das Konzert gibt es im Pferdestall oder online hier (zzgl. Gebühren).

 

www.helgenmusik.de

 


Geschlossene Veranstaltung eines Fördermitglieds

18.00

Fördermitglieder erhalten nicht nur freien Eintritt zu unseren Veranstaltungen, sie haben auch die Möglichkeit, den PFERDESTALL geschlossen für eigene Veranstaltungen zu nutzen. Ihr habt auch Interesse daran, Förderer zu werden? Dann meldet euch entweder direkt vor Ort im Pferdestall, telefonisch unter 05351 3990671 oder per Mail an club@campus-helmstedt.de. Wir helfen euch gern weiter.


Geschlossene Veranstaltung eines Fördermitglieds

ganztägig

Fördermitglieder erhalten nicht nur freien Eintritt zu unseren Veranstaltungen, sie haben auch die Möglichkeit, den PFERDESTALL geschlossen für eigene Veranstaltungen zu nutzen. Ihr habt auch Interesse daran, Förderer zu werden? Dann meldet euch entweder direkt vor Ort im Pferdestall, telefonisch unter 05351 3990671 oder per Mail an club@campus-helmstedt.de. Wir helfen euch gern weiter.


Adventskonzert mit Tom Klose

19.00 Uhr 

Tickets: 7 € /Clubmitglieder 4 € /Fördermitglieder 0€

 

 

Foto: Manuel Pape
Foto: Manuel Pape

Das schon beinahe traditionelle Adventskonzert am dritten Advent erlebt ihr dieses Mal mit unserem treuen Gefährten, Tom Klose. Kommt auch dieses Mal wieder herein in die mollige Pferdestube und lasst euch von niemand anderem als dem wunderbaren Tom Klose mit Stimme und Gitarre die Ohren wärmen, während es draußen immer kälter wird.

Nach zwei Touren im Bandgespann ist er zurück auf Solo Tour und spielt alte, neue und brandneue Songs auf intimen Konzerten in ganz Deutschland. Bereits ein Jahr nachdem sein Debütalbum „From Weeds to Woods“ erschienen ist, legt Tom Klose mit der „Simple“ EP direkt nach und macht einmal mehr musikalisch einen klaren Schritt nach vorn in eine neue Richtung. Zum gewohnten

Folk-Sound gesellen sich nun immer öfter die E-Gitarre und der Soul dazu. Wer seinen Auftritt bei TV Noir oder seine Tour mit Tim Bendzko verpasst hat, sollte sich auf in den Stall machen.

 

www.tomklose.de