Veranstaltungen


Schülerforum

18.00 Uhr

 

Schüler bestimmen, was in Helmstedt läuft. Ihr habt Wünsche und Ideen zu kulturellen Angeboten in Helmstedt geäußert: Festivals, Locations, Veranstaltungen und mehr. Die besten Ideen werden wir gemeinsam angehen. Hierzu können wir auf Startkapital und auf Unterstützung von engagierten Bürgern bauen. Auch auf deine? Dann komm vorbei und setz deine Idee zusammen mit anderen jungen Menschen in die Tat um.

 


Kneipenquiz (leider ausgebucht)

20.00 Uhr

 

Ein Geheimtipp ist es nicht mehr. Das Kneipenquiz mit Quizmaster Dominik Bartels ist längst zu einer Institution geworden. In lustiger Runde wird tischweise gehirngejoggt, wobei sich Teams auch spontan finden können. Wer in den verschiedenen Themenbereichen mit dem meisten Wissen glänzt, erhält den ultimativen Hauptpreis: Ru(h)m und Ehre.


Dominik Bartels & Sebastian Hahn: Doppelt gefällt besser

21.00 Uhr

 

Eintritt frei 

In Kooperation mit dem Kloster St. Marienberg präsentiert der Pferdestall zwei der erfolgreichsten norddeutschen Poetry Slammer: den Oldenburger Sebastian Hahn und den Helmstedter Dominik Bartels. Die beiden Literaten präsentieren in ihrem Programm "Doppelt gefällt besser!" ausschließlich humorvolle Texte.

 

Hahn und Bartels haben zusammen viele Auftritte bei Poetry Slams, Lesebühnen und Literaturshows erlebt. Die beiden Wortakrobaten betonen, dass es kein strenges Konzept für ihre Auftritte gibt. Sie wollen das Publikum und sich selbst immer wieder überraschen. So sind spontane Interaktionen genauso möglich wie ein verbaler Schlagabtausch mit einzelnen Besuchern. Der Eintritt ist frei, um Platzreservierung unter 05351 3990671 wird gebeten.

 


Agenda 21 (auf dem Weihnachtsmarkt)

18.00 Uhr

 

Engagierte Bürgerinnen und Bürger gestalten Helmstedt und Umgebung, indem sie die Agenda 21- Idee umsetzen. Was mit der weltweiten Bewegung 1992 mit der „Erklärung von Rio de Janeiro“ seinen Anfang nahm, wird auf lokaler Ebene umgesetzt: eine lebenswerte Zukunft schaffen. Wir freuen uns auf interessierte und engagierte Gäste.


Adventskonzert "Mari Mana"

18.00 Uhr

 

Tickets: 7€ / 4€ (Clubmitglieder) / 0€ (Fördermitglieder)

 

Mehr Gegensätze gibt es wohl kaum, die so gut zusammenpassen können: Eine warme, dunkle Single Malt-Stimme, die einer so zarten Person entspringt. Weise Melancholie und poetische Lebenslust sorgen für aufmerksame Stille. Die Wirklichkeit verschwimmt, wenn Mari Mana ihre Gitarre in die Hand nimmt und die ersten Klänge kraftvoll anschwellen. 

 

www.mari-mana.com


Kunstausstellung „Mode“, "Ereignis und Bild"

Julianum-Schüler der beiden Kunstprüfungskurse des 11. und 12. Jahrgangs präsentieren ihre Arbeiten zu den Themen „Mode“ und "Ereignis und Bild". Ausgestellt werden Zeichnungen, Collagen, Acrylbilder, Mischtechniken und Selbstgenähtes. Bei der Vernissage am 24. November erfahren die Besucher Näheres zu den Werken. Abgerundet wird die Ausstellungseröffnung mit Musik und Theater.

 

Ausstellung bis 20. Dezember 2016

 


The Brightest Ponys Alive

20.00 Uhr

 

Unsere Stalljungs Constantin und Felix rotieren auf ihren Plattentellern mit euch ins neue Jahr. Mit dem Besten, was die Plattensammlungen hergeben. Freut euch auf ein buntes Potpourri aus kuscheligem Indiepop, knarzigem House und einer Prise Hip Hop. Das ganze bei freiem Eintritt im schönsten Stall der Welt. Pflichttermin!


Nachholtermin: Patrick Salmen - genauer betrachtet sind Menschen auch nur Leute

20.00 Uhr

 

In Kurzgeschichten und Dialogsequenzen beschreibt Patrick Salmen die Widersinnigkeit von Jochen Schweizer-Erlebnisgutscheinen und selbstgebastelten Fotocollagen. Wir begegnen sarkastischen Rentnern, schlagfertigen Kellnern, zynischen Postboten, dem Spülmonster und jeder Menge skurriler Gestalten. Es geht um die Ästhetik der Farbe Beige, die Zukunft des deutschen Eierkochers, kleine Prinzen in Körpern von dicken Truckern, Qualen des Nikotinentzugs und um die alles entscheidende Frage „Wo ist die Nase?“ Und obwohl der allgemeine Zweifel an der Menschheit oftmals überwiegt, offenbart sich oftmals zwischen Idiotie und Wahnsinn eine wundervolle Komik. Letztlich sind Menschen ja doch ganz ulkige Geschöpfe. Und im Grunde auch nur Leute. Tickets sind über www.blaulicht-verlag.de oder 0171 6189385 zu beziehen. 

 

Foto: Fabian Stürtz
Foto: Fabian Stürtz